News

AKTUELLES ZUR PANDEMIE

Laut bayerischen Corona Basisschutzmaßnahmen wird das Tragen von FFP2-Masken in Innenräumen empfohlen, nicht mehr vorgeschrieben. Manche Veranstalter, Einrichtungen und Gasthäuser nutzen ihr Hausrecht und gewähren den Zugang weiterhin nur mit einer medizinischen Mund Nasen Maske oder einer FFP2-Maske. Eine Maskenpflicht gilt im ÖPNV und in Einrichtungen mit Pflegepersonal (z.B. Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen, medizinische Einrichtungen).

Folgende Personen dürfen wir nicht beherbergen:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV2-Infektion.
  • Personen die einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

 

Hygienekonzept


 

Liebe Gäste!

Wir freuen uns sehr, dass sich die Auflagen, bezüglich der Pandemie, derzeit auf ein Minimun beschränken. Somit steht Ihrem erholsamen Wohlfühlurlaub auf unserem Hof nichts mehr im Wege.

 

Externer Besuch von Familie oder Freunden während Ihres Aufenthaltes auf unserem Ferienhof ist derzeit nicht möglich!

 

Lüftung der Wohneinheiten:

Bitte lüften Sie während Ihres Aufenthalts mehrmals täglich Ihre Wohneinheit. Dies senkt die Anzahl an Aerosolen und senkt somit das Risiko für Ansteckungen.  

Tipps zum richtigen Lüften:

  1. 3- bis 4-mal täglich lüften
  2. Stoßlüften: Fenster kurz komplett öffnen statt dauerhaft gekippte Fenster
  3. Querlüften: Fenster/Innentüren auf der gegenüberliegenden Seite öffnen, um für Durchzug sorgen
  4. Schlafzimmer: vor dem Schlafengehen und nach dem Aufstehen lüften
  5. Küche & Bad: große Mengen an Dampf sofort ins Freie ablüften

 

Wichtig:

Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem SARS-CoV2-Virus sein. Die betroffene Person und deren Familie sollten sich umgehend in die gebuchte Wohneinheit begeben und sich direkt telefonisch bei dem Patientenservice unter der Nummer 116117 oder einem Arzt melden. Gemeinschaftsräumlichkeiten dürfen nicht mehr betreten werden. Bitte informieren Sie uns ebenfalls umgehend unter der Handynummer 0151-42842128.

Bei der Erstellung der Hygiene- und Verhaltensregeln haben wir uns an bereits vorhandene Konzepte, wie die der Bayerischen Staatsregierung und der Orientierungshilfe für Ferienunterkünfte vom DTV, gehalten. Änderungen aufgrund der Gefahrenlage und der dann erforderlichen Anpassungen werden bei Bedarf überarbeitet und aktualisiert. Die Hygiene- und Verhaltensregeln werden stetig an die aktuellen Bestimmungen angepasst - es lohnt sich also, immer wieder mal den Button News zu besuchen.