Ausflugsziele

.

in unserer Region



Badeseen

  • Altmühlsee (ca 7km)
  • Kleiner Brombachsee / Absberg (ca 11km)
  • Igelsbachsee / Standhaus (ca 14km)
  • Großer Brombachsee / Enderndorf (ca 14km)
  • Rothsee (ca 38km)

Freibäder

  • Naturfreibad Merkendorf (ca 8km)
  • Waldstrandbad Windsbach (ca 13km)
  • Waldbad am Limes Gunzenhausen (ca 9km)

Schwimm- und Freizeitbäder

  • Freizeitbad / Saunadorf Juramare in Gunzenhausen (ca 8km)
  • Aquella Freizeitbad / Sauna in Ansbach (ca 27km)
  • Kristall Palm Beach / Sauna in Stein bei Nürnberg (ca 41km)
  • Frankentherme Bad Windsheim (ca 60km)

 

 


Aktiv rund um den Altmühlsee

  • Baden am Sandstrand, segeln, surfen, kiten oder Minigolf spielen,
  • Ein Erlebnis ist auch der Abenteuerspielplatz mit dem Motto „Römer und Alemannen“ – Seezentrum Wald (ca 13km)
  • Schiffsrundfahrten mit der barrierefreien MS Altmühlsee – für die jungen Gäste bietet die MS Altmühlsee abgestimmte Kinderprogramme, wie z. B. Piraten-, Gespenster- oder Fledermausfahrten.
  • Tretboot-, Fahrrad und Rikscha Vermietung
  • Im nördlichen Bereich liegt die lagunenartige Vogelinsel. Diese kann über einen informativen Lehrpfad erkundet oder vom Aussichtsturm aus beobachtet werden

Aktiv rund um den Brombachsee

  • Baden am Sandstrand, radeln, wandern, segeln oder Bogenschießen
  • Surfstrand und Wakeboard-Anlage
  • Bungee-Tampolin, Minigolf, Soccergolf und Fußball-Billard
  • Barfußpfad in Spalt-Enderndorf
  • Kletterpark mit Seeüberfahrt im AbenteuerWald, Enderndorf
  • Schiffsrundfahrt mit dem barrierefreien Trimaran „MS Brombachsee“

Spiel & Spaß für die ganze Familie

  • Ritterspielplatz mit einer 30m langen Seilbahn in Wolframs-Eschenbach (ca 8km)
  • Indoor-Spieloase „Jola“ in Gunzenhausen (ca 10km)
  • Raubtier- und Exotenasyl Ansbach (ca 22km)
  • Sommerrodelbahn und Wildpark in Pleinfeld (ca 31km)
  • Playmobil FunPark in Zirndorf (ca 42km)
  • Tiergarten Nürnberg mit der einzigartigen Delfinlagune und den JAKO-O Kinderzoo (ca 50km)
  • Freilandmuseum Bad Windsheim (ca 58km)
  • Legoland Deutschland Resort (ca 110km)



Städte in unserer Region


  • Gunzenhausen (ca 9km)
    In Gunzenhausen stößt man an jeder Ecke auf Spuren der Geschichte. Kein Wunder, die Stadt hat im Lauf der Jahrhunderte viel erlebt: Die Römer bauten hier ihren Limes und der „wilde Markgraf“ errichtete ein Lustschloss für seine heimliche Ehefrau.

 

  • Ansbach (ca 25km)
    Regierungshauptstadt von Mittelfranken und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg. Die Stadt liegt an der historischen Burgenstraße und grenzt an den waldreichen Naturpark Frankenhöhe. Durch ihren Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten und Schätzen nimmt Ansbach unter den Städten Frankens eine besondere Stellung ein. Beeindruckende Baudenkmäler wie die Hofkanzlei, die Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus, die Residenz mit ihren 27 Prunkräumen und die prächtige Orangerie im Hofgarten zeugen von der glanzvollen Vergangenheit der einstigen Residenzstadt.

 

  • Weißenburg (ca 33km)
    Tradition und Hochkultur haben hier ihre Heimat. Jedes Jahr im Sommer begeistert der Festspielsommer auf der städtischen Freilichtbühne Bergwaldtheater. Ganzjährig lädt die Luna Bühne mit einem abwechslungsreichen Spielplan zu Theater und Kabarett ein; die Kunstschranne ist zugleich Markthalle und Ausstellungsraum mitten in der schönen Altstadt.

 

  • Dinkelsbühl (ca 43km)
    In Dinkelsbühl empfängt Sie als eine der „am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands“. Es gibt viel zu entdecken: die stillen Winkel und romantischen Ecken, den heiteren Charme der Altstadt und das lebendige Treiben der Märkte. Erleben Sie Dinkelsbühl im Lichterglanz zur Advents- und Weihnachtszeit, sommerfarben bunt während der Kinderzeche im Juli oder einfach so zwischendurch zu jeder Jahreszeit

 

  • Nürnberg (ca 51km)
    Entdecken Sie viele Sehenswürdigkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Das Wahrzeichen der Stadt, die beeindruckende Kaiserburg, die Kirchen St. Sebald und St. Lorenz, das Albrecht-Dürer-Haus, die Mauthalle und einige weitere Kirchen der Innenstadt. Weitere Highlights sind das Neue Museum für Kunst und Design, das Germanische Nationalmuseum in Verbindung mit der Straße der Menschenrechte sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Nach einem entspannten Bummel durch die Kunsthandwerksboutiquen im historisch anmutenden Handwerkerhof empfiehlt sich ein Ausflug in den Stadtteil St. Johannis: Dort liegt der St. Johannisfriedhof, auf dem neben Albrecht Dürer viele weitere bedeutende Nürnberger ihre letzte Ruhestätte fanden.

 

  • Rothenburg ob der Tauber (ca 65km)
    Erleben Sie das deutsche Mittelalter und die Renaissance in der alten Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber. Spazieren Sie entlang der komplett erhaltenen Stadtmauer und durch die verwinkelten Gässchen. Einen Besuch ist auch das mittelalterliche Kriminalmuseum wert.